Biene Maja

Biene Maja

Ein Märchen für Kinder Biene Maja basiert auf einem Buch des deutschen Schriftstellers Waldemar Bonsels unter dem Titel “Biene Maja und ihre Abenteuer adventure”. In Polen erschien zum ersten Mal das Märchen von der netten Biene in Wieczorynka 26 Dezember 1979. In Jahren 1980 – 1990 das Märchen Biene Maja war jeden Sonntagabend zu sehen. Das Märchen wurde schnell sehr beliebt und bei Kindern sehr beliebt, hat die Herzen der jüngsten Zuschauer und ihrer Eltern erobert.
Verzeichnet 104 Episoden dieses Märchens zeigen die Abenteuer einer Biene namens Maja und ihrer vielen Freunde, die auf einer Waldlichtung leben. Der engste Freund von Biene Maja ist Gucios Drohne, in einem märchen eine sehr humorvolle figur, isst gerne gut und schläft gut. Die Märchen mit der Biene Maja zeigen Kinder verschiedener Bewohner der Wiese, dort finden wir Figuren wie Ameisen, Spinnen, Heuschrecke, Marienkäfer. Ein Märchen vermittelt gekonnt viel Naturwissen, Durch diese Märchen lernen Kinder Insekten und Tiere kennen, ihre grundlegenden Gewohnheiten und ihr Aussehen. Maja die Biene Biene wird für Kinder jeden Alters empfohlen.

Aufgrund des Urheberrechts an dem Märchen präsentieren wir auf unserer Website nur ein Lied von Zbigniew Wodecki, das jede Folge von Majas Biene beginnt und ein Lied, das bei Kindern immer beliebter wird, mit dem Titel “Was ist mit der Biene Maja passiert?”.